FAQ - Häufige Fragen

Wie viele Unfälle im Strassenverkehr geschehen unter Alkoholeinfluss?

Mindestens jeder 6. Todesfall im Schweizer Strassenverkehr wird von einem angetrunkenen Lenker verursacht. Bereits ab 0,3 Promille sind das Sehen, die Konzentrations-, Reaktions- und Koordinationsfähigkeit eingeschränkt. Die Risikobereitschaft wächst, negative Auswirkungen von Müdigkeit, Stress, Zeitdruck und Ärger werden durch Alkohol verstärkt. Ab 0,5 Promille steigt das Unfallrisiko nachweislich an, bei 0,8 Promille ist es im Durchschnitt bereits 4-mal grösser. Mehr Informationen finden Sie hier.